Ästhetische Medizin

Botox gegen Hyperhidrose

In unserer Praxis setzen wir Botox gegen Hyperhidrose ein. Die Behandlung von übermäßigem Schwitzen oder klinischer Hyperhidrose kann mit einer Injektion einer kleinen Menge gereinigten Protein-Toxins durchgeführt werden. Der Zielbereich für die Injektion ist die Achselhöhle und wird je nach Lage und Schwere der Erkrankung ausgewählt.

Dadurch können wir Ihnen nicht nur helfen, sich selbstbewusster und sicherer zu fühlen, sondern auch Ihre tägliche kosmetische Routine zu vereinfachen. Das Verfahren ist schnell und effektiv, und die meisten Patienten spüren nach dem Eingriff keinerlei Nebenwirkungen.