Ästhetische Medizin

Botulinumtoxin

In unserer Praxis setzen wir Botulinumtoxin ein, auch bekannt als Botox. Dabei handelt es sich um ein minimalinvasives Verfahren, bei dem kleine Mengen des Toxins in problematische Muskelgruppen injiziert werden, um diese zu entspannen und die Muskelbewegung zu reduzieren.

Diese Behandlung wird häufig zur Beseitigung von Falten und Zornesfalten um die Augen, die Nase und die Stirn eingesetzt. In einigen Fällen können wir Botulinumtoxin in Kombination mit anderen Behandlungen wie Fillern oder chemischen Peelings einsetzen.

Außerdem kann Botulinumtoxin dazu beitragen, Schmerzen und Beschwerden zu lindern und den Bewegungsumfang zu verbessern. Botulinumtoxin ist eine natürlich vorkommende Substanz, die seit mehr als 100 Jahren in der Medizin verwendet wird.