Ästhetische Medizin

Kristallkortison

In unserer Praxis bieten wir eine neue Art der Behandlung an, die sich als sehr wirksam bei chronischer Nasenverstopfung erwiesen hat. Dabei handelt es sich um Kristallkortison, das in kristalliner Form in die Nase injiziert wird. Dieses Verfahren führt zu einer dauerhaften Verengung, die den Patienten das tägliche Durchatmen erleichtert. Diese Behandlung ist sehr wirksam und wird in Europa schon seit Jahren angewendet. Sie ist sicher und hat keine Nebenwirkungen, abgesehen von einer vorübergehenden Zunahme der Nasenverstopfung, wenn sich die Kristalle auflösen.

Der Hauptvorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass es bei Patienten eingesetzt werden kann, denen Nasenpolypen mit einem langfristigen Ergebnis entfernt wurden. Diese Behandlung beweist, dass Patienten weder Medikamente noch eine Operation benötigen und ohne Symptome leben können.